Title: Statement Mario
Subtitle:
Author: Markus Nikl


Die Gedanken eines WG-Bewohners, über die WG und den WG Urlaub


Ich heiße Mario S. Ich bin 15 Jahre alt. Ich bin Autist. Ich wohne in ich beim Lesen ...der WG- Wien. Ich kenne alle Klienten aus der WG- Wien: Christian, Stefan, ich und Christoph.
Meine Hobbys sind: Lego, Modellbahnen, Bowling spielen, Fußball und Billard.
Meine Lieblingsspeise ist Schweinsbraten mit Knödel und Kraut. Das mag ich überhaupt nicht: aufführen, und benehmen wie ein Baby. Stoßen und Lärm mag ich auch nicht. Sonst nichts.
Ich spiel gerne mit Christian Nintendo. Ich koche schon alleine. Ich koche gerne. Ich habe das schon geübt. Die WG ist sehr schön. Ich habe ein eigenes Zimmer. Ich übe sehr viel.
 
In der WG haben wir viele Feste gehabt. Manchmal haben wir auch Besuch. Manchmal machen wir auch einen Ausflug. In Wels gibt es eine Gartenmodellbahn, in Wels waren wir leider noch nicht.

ich im Schnee ... TOLLWir waren im Währinger Park, im Kino, einkaufen, in der Apotheke und auf der Post. Wir waren auch schon auf Urlaub in Kleinarl.
In Kleinarl war ich im Salzbergwerk mit Christian, Florian, Stefan, Kinder vom Hort und Sabrina. Am Donnerstag haben wir in Kleinarl Brote gebacken. Sie heißen Hahngassenweckerl. Wir haben auch Disco gemacht. Ein Abschlussfest haben wir auch gemacht.
Dann sind wir wieder nach Hause gefahren. Plötzlich hatte der Bus falsche Reifen. Auf der Semmeringer Schnellstraße war es sehr rutschig. Der Busfahrer musste Schneeketten montieren. 7 Stunden später sind wir wieder in Wien, Hahngasse angekommen. In der Hahngasse ist das ZASPE.

Ich habe in Kleinarl sehr viel gegessen. Es hat ein Frühstücksbuffet gegeben, ca. 5-mal. Und 5 Mittagessen und 5 Abendessen. So oft wie das Frühstück. Wir haben auch eine Olympiade gemacht in Kleinarl. Dann haben wir auch einen Lagerfeuerabend gemacht. Am Dienstag waren wir beim Jägersee spazieren. Am Donnerstag war sehr viel Schnee in Kleinarl. Wir haben sehr viel Glück gehabt.
Ich glaube ca. 20 cm Schnee. Wir haben in der WG eine Couch. Ich habe die 3 Betreuer sehr gerne und den Micha und den neuen Einzelbetreuer vom Christoph von Strasshof. Ich wohne gerne in der WG.

zurück zur Wohngruppe

zurück zu HOME

To top


Go back to the regular design...